WIKINGER REISEN

Lieblingsort Natur: Geheimtipps für den Outdoorurlaub

Urlauber, Reiseleiter und Blogger erzählen von ihren persönlichen Favoriten

Hagen – 09. Juli 2019. „Ich bin am liebsten draußen.“ Für immer mehr Urlauber wird die Natur zum Lieblingsort. Wandern, Trekken, Rad fahren – die Lust auf Bewegung in den Bergen oder am Meer, aufs Abschalten fernab des Trubels, wächst. Und wo sind die besten Ziele fürs pure Naturerlebnis? Wikinger Reisen hat nachgefragt. Unter dem Motto „#lieblingsortnatur“ erzählen Urlauber, Reiseleiter und Blogger, wo es für sie einzigartig ist. Und warum …



Mehr erfahren ...

Für Reisebüromitarbeiter: kostenloses Webinar zum aktiven Silvesterurlaub

Für jeden Kunden die richtige Tour finden

HAGEN – 27. Juni 2019. Ein kostenloses Webinar rund um den aktiven Silvesterurlaub bietet Wikinger Reisen für Agenturmitarbeiter an. Unter dem Motto „Gemeinsam ins neue Jahr“ informiert der Veranstalter zu weltweiten Erlebnis- und Städtetrips. Die Online-Veranstaltung vermittelt Backgroundwissen und hilft, individuellen Kundenwünschen gerecht zu werden. Dazu Webinarleiterin Christine Sperling: „Wir zeigen, wie Reisebüromitarbeiter die richtige Tour finden: Für Urlauber, die bewusst über Silvester ein geführtes Programm suchen. Für Paare, die lieber individuell reisen. Oder auch für Gruppen – ab sechs Personen sind maßgeschneiderte Reisen möglich.“ Das Webinar läuft vormittags am 10. Juli 2019, 9 Uhr bis 9.40 Uhr. Text 700 Z. inkl. Leerz.



Mehr erfahren ...

Wikinger Reisen treibt Kampf gegen Plastikmüll voran

Folder für Hotels kommt im Sommer – Leitfaden für Touristik folgt im Herbst

Hagen – 25. Juni 2019. Wikinger Reisen verstärkt seinen Kampf gegen Plastikmüll weiter. Der WWF-Partner unterstützt eine entsprechende Studie der Umweltschutzorganisation. In den kommenden Monaten wird der WWF Deutschland die Situation in Mittelmeerhotels analysieren und einen Ratgeber für Unterkünfte, Reiseveranstalter und Touristen entwickeln. Ziel ist die Vermeidung von Einwegmüll und -verpackungen. Eine Informationsbroschüre dazu stellt der Veranstalter bereits im Sommer 2019 anlässlich seines 50. Geburtstags vor. Studienergebnisse und Leitfaden folgen im Herbst.



Mehr erfahren ...

Wikinger Reisen forciert Flugkompensation

Veranstalter übernimmt bei WWF-Reisen CO2-Ausgleich für alle Gäste

HAGEN – 18. Juni 2019. „Greta“ wirkt: Wikinger Reisen registriert steigendes Interesse am Thema Flugkompensation. Der Veranstalter will das Bewusstsein nutzen und hat weitere Aufforderungen zum CO2-Ausgleich in den Kundendialog eingebaut. Außerdem kompensiert er künftig die Flüge aller Teilnehmer bei seinen WWF-Touren. Sämtliche Dienstreisen gleicht das Unternehmen seit Langem aus. Zur Kompensation des ökologischen Fußabdrucks nutzt Wikinger Reisen ein zertifiziertes Ofenbauprojekt in Nepal mit dem Gold Standard.




Mehr erfahren ...

Neu, nah, nachhaltig: frische Deutschland-Routen für diesen Sommer

Wander- und Radurlaub: in Brandenburg, Bayerischem Wald, Sauerland und Schwaben

Hagen – 11. Juni 2019. Neu, nah, nachhaltig – Wikinger Reisen verbreitert sein Deutschland-Programm für Wander- und Radurlauber. Wer kurze Anreisen und keine Flüge möchte, geht einfach mal hierzulande auf Entdeckungstour. Auf der Schwäbischen Alb erkunden kleine Wandergruppen Premiumwege, im Bayerischen Wald geht es über den Goldsteig – ebenfalls ein Qualitätsweg. Individualurlauber nehmen eine aktive Auszeit im Sauerland. Oder starten zu einer neuen Radreise durchs Havelland.




Mehr erfahren ...

Marokko: Tausendundeine Nacht – genussvoll, sportlich oder per Bike

Neue Wikinger-Reise mit Wandern, Yoga und Kulinarik – Trek im Hohen Atlas

Hagen – 28. Mai 2019. Tausendundeine Nacht für relaxte Genießer, entspannte Radler und sportliche Trekker. Der Mix aus Wüste und Weite, Bergen und Berberkultur zieht alle Aktivurlauber in seinen Bann. Neu im Wikinger-Programm ist eine Kombination aus Yoga, Wandern und Kochen. 



Mehr erfahren ...

Mal richtig in die Natur eintauchen: neue Kajak-Trips für Outdoorfans

Nordisches Inselhopping, Eisberge umschiffen oder locker durch den arabischen Fjord

Hagen – 14. Mai 2019. Inselhopping per Kajak. Lautlos gleiten Outdoorfans durch den stillen Nationalpark Archipelago. Und tauchen im wahrsten Sinne des Wortes in die pure Natur ein … Aktivspezialist Wikinger Reisen startet in Südfinnland seinen ersten puren Kajak-Trip. Weitere Abenteuer für Wasserfans warten in Norwegen, Grönland und im Oman. 



Mehr erfahren ...

Aktivurlaub mit Rückenwind: E-Bikes machen Berge zu Butter

Neu: E-Bike-Trips durch Katalonien – über 70 Prozent der Touren mit Elektrorad buchbar

Hagen – 30. April 2019. E-Bikes machen Berge zu Butter. Und Böen zur Brise. Auch Wikinger Reisen verstärkt sein Angebot: In Katalonien startet Ende Mai die erste reine E-Bike-Gruppe. Einen Monat später läuft auf den Kykladen ein Termin ausschließlich mit Elektrorädern. Bei anderen Rad-Programmen gibt es auf Wunsch Rückenwind aus der Steckdose: „Über 70 Prozent unserer Touren – auch viele für Individualurlauber – sind mit E-Bikes buchbar“, so Raphaela Fritsch aus dem Produktmanagement des Veranstalters.



Mehr erfahren ...

Aktivurlauber schwingen den Kochlöffel

Noch mehr Kulinarik: von der Natur in die Küche – vom Rheingau bis nach Kambodscha

Hagen – 16. April 2019. Köstliche Tapas und Gazpacho Andaluz. Exotische Gemüsepfannen und Currys. Gegrilltes Fladenbrot mit Hackfleisch und Joghurt oder frittierte Sardinen. Aktivurlauber schwingen weltweit den Kochlöffel: Wikinger Reisen verstärkt das Thema Kulinarik bei Wander-, Rad- und Erlebnisreisen. Aus der Natur geht es in die Küche – manchmal auch vorher noch auf den Markt. Programme mit Kochkurs laufen u. a. in der andalusischen Sierra Nevada und auf Chalkidiki, in Vietnam und Kambodscha. Oder auch im heimischen Rheingau.



Mehr erfahren ...

Namibia mit „Wow-Effekt“: neuer Trip durch unbekannten Norden

Entdeckertour zu Fuß, per Boot und mit Safari-Fahrzeugen

Hagen – 03. April 2019. Wer war schon mal im Owamboland? Oder am Caprivizipfel …? Namibia boomt, aber der Norden ist noch ein weißer Fleck auf der touristischen Landkarte. Nur Insider wissen, wo es langgeht. Ein solcher Spezialist begleitet den neuen Abenteuer-Trip von Wikinger Reisen: durch den namibischen Norden inklusive Ausflügen nach Botswana und Simbabwe. Mit Wanderungen, jeder Menge tierischen Begegnungen und hautnahen Einblicken in das authentische Namibia. Ein Team des Hessischen Rundfunks hat die Aktivroute vorab getestet – die daraus entstandene Reisereportage vermittelt den „Wow-Effekt“ des unbekannten Nordens. 




Mehr erfahren ...

« vorherige Seite [ 1 2 ] nächste Seite »