Wikinger Reisen

Winterwandern: ziemlich cool …

Touren durch die Schweizer Bergwelt – gemeinsam unterwegs in kleiner Gruppe

HAGEN – 11. Nov. 2021. Winterwandern ist ziemlich cool ... Macht glücklich und fit. Braucht, außer warmer Kleidung und Wanderschuhen, keine Extra-Ausrüstung. Und bringt gemeinsam noch mehr Spaß. Mitstreiter finden Outdoorfans bei Wikinger Reisen: Der Aktivspezialist wandert mit kleinen Gruppen durch die Schweizer Bergwelt – wahlweise rund um Klosters und Davos oder im Saastal. Die Region lockt mit imposanten Drei- und Viertausendern, viel Sonne und hoher Schneesicherheit.

Klosters und Davos: 100 Kilometer toppräparierte Wanderwege 
Mondän oder idyllisch – das 8-tägige „Winterwandern in Kloster und Davos“ verbindet beides. Dazu kommen über 100 Kilometer toppräparierte Wanderwege. Unzählige genussvolle Ausblicke auf die gigantische Gebirgswelt. Und jede Menge klare Bergluft, die den Kopf so richtig frei macht. Mit ihrem erfahrenen Guide umrunden Naturfans kristallklare Bergseen. Sie erobern zusammen Schatzalp und Strela Alp, Clavadeler Alp und die Alp Garfiun. Und relaxen anschließend in ihrem ruhig gelegenen Hotel mit Wellnessbereich. 

Saastal: Winterparadies umrahmt von 18 Viertausendern
Saas-Fee im Wallis gilt als Perle der Alpen: umrahmt von 18 Viertausendern, auf Tuchfühlung mit coolen Gletschern, sonnenverwöhnt und schneesicher. In diesem Winterparadies wandert die kleine Wikinger-Gruppe auf dem meditativen „Weg der Stille“ nach Saas-Grund, durch tief verschneite Wälder, zur Eienalp und zur Hannigalp. Wer zwischendurch Lust auf Langlauf oder Schneeschuhtouren bekommt, steigt am freien Tag einfach mal um: Das Saastal ist auch dafür ideal, Ausrüstungen gibt es vor Ort. 
Text 1.572 Z. inkl. Leerz.


More about … Winterwandern

Die Ausrüstung für Winterwanderer ist schnell gepackt: warme Outdoorkleidung – am besten in mehreren Lagen tragbar –, atmungsaktive Unterwäsche und hohe Wanderschuhe. Sie sollten wasserdicht und rutschfest sein, leichte Trekkingschuhe reichen nicht aus. Für alle, die gern mit Wanderstöcken laufen, gibt es spezielle Winterteller. 

Wie viel Kondition ist für eine Winterwanderung nötig? Diese beiden Schweizer Touren von Wikinger Reisen sprechen normal konditionierte Outdoorfans an: Die reinen Gehzeiten liegen zwischen drei und fünf Stunden. Rund um Davos sind es bis knapp 500 Höhenmeter bergauf, im Saastal bis maximal 550.


Reisetermine und -preise 2022, z. B.
Wanderreisen in kleinen Gruppen

Winterwanderwoche im Saastal: 8 Tage ab 955 Euro, Februar und März, min. 10, max. 18 Teilnehmer
Winterwandern in Klosters und Davos: 8 Tage ab 1.115 Euro, Januar bis März, min. 10, max. 18 Teilnehmer


KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub in kleinen Gruppen oder individuell. Der Aktivspezialist zählt zu den Top 20 der deutschen Reiseveranstalter. Sein Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Radurlaub, Trekkings und Bergwandern in Deutschland und Europa. Dazu kommen aktive Erlebnisreisen weltweit, Winter- und Silvesterreisen. Rund 50 Prozent der Reiseziele sind 2022 ohne Flug erreichbar. Das 1969 gegründete CSR-zertifizierte Familienunternehmen setzt sich in allen Bereichen für Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.