KST KUGEL-STRAHLTECHNIK



Strahlen für Automotivebranche: Hard und Soft Skills gefragt

Automobile Lieferkette sourct Oberflächenbearbeitung zunehmend aus

HAGEN – Dez. 2019. Hersteller und die automobile Lieferkette sourcen Strahlarbeiten zunehmend aus, um interne Prozesse zu optimieren. Ihr Bedarf ist hoch, ihre Anforderungen auch. Die Branche braucht hohe technische Qualität und Anlagen, die auf Großserien ausgelegt sind. Kombiniert mit Flexibilität und einem Just-in-time-Komplettservice.

Innovative Technik und hohe Kapazitäten für Großserien
Spezialisten, wie KST Kugel-Strahltechnik, reinigen, verfestigen oder entgraten Blattfedern, Trittschutzbleche, Auspuffblenden, Zierleisten etc. Ihre Auftraggeber erwarten innovative Strahltechnik und hohe Kapazitäten, auch für Großserien. „Zu den Hard Skills kommen Soft Skills: Service und schnelle Reaktionen, logistische Zusatzleistungen, großzügige Hallen- und Lagerflächen“, so Geschäftsführer Marco Heinemann. „Bei Bedarf fahren wir Kapazitäten nochmals hoch, um Fertigungsspitzen unserer Kunden abzufangen.“ Die hauseigene Schlosserei und Instandhaltung übernimmt Reparaturen und Wartungen selbst – das vermeidet Engpässe. Dazu kommen Notfallstrategien und ein flexibler Drei-Schicht-Betrieb. Der Spezialist strahlt Schüttgut und Gestellware genauso wie großformatige Einzelteile.

Reinigungsstrahlen säubert, entschichtet, entlackt 
Zu den Topsellern zählt das Reinigungsstrahlen: Damit säubern Oberflächenspezialisten u. a. Schmiedeteile nach dem Vergüten. Sie entschichten Verbindungsteile – ohne die Gewinde zu beschädigen – oder erzeugen den erforderlichen Haftgrund für Zinklamellen-Beschichtungen. Das Verfahren entfernt auch mangelhafte Oberflächen.

Entgratstrahlen: glättet und entfernt Flittergrat 
Auch das Entgratstrahlen ist gefragt. Es glättet und schafft mattierte, blendfreie, gleichmäßige Oberflächen bei Teilen aus Zink-Druckguss und Aluminium. Oder entfernt Flittergrat in Elektronikgehäusen. „Ein typisches Volumenteil, das wir täglich in großen Mengen als Schüttgut oder Gestellware entgraten, sind Bauteile des Türschließmechanismus“, so Heinemann. 

Verfestigungsstrahlen optimiert Belastbarkeit – Gewichtseinsparung für E-Mobilität 
Das Verfestigungsstrahlen optimiert die Belastbarkeit von dauerschwingbelasteten Bauteilen wie Pleuelstangen, Zahn- und Kegelrädern, Druck-, Zug- oder Blattfedern. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer. Marco Heinemann: „Dieser Vorteil ist auch für den Bereich E-Mobilität interessant: Durch das Shot-Peening werden leichtere Bauteile haltbarer. Hersteller erreichen eine Gewichtseinsparung bei gleichbleibend hoher Belastbarkeit.“
Text 2.465 Z. inkl. Leerz.


KURZPROFIL
KST, Kugel-Strahltechnik GmbH, ist seit 1982 Dienstleister auf dem Sektor der Strahltechnik. Standort ist Hagen. Der Lohnstrahler ist Outsourcing-Partner für unterschiedlichste der metallverarbeitenden Industrie, ein Schwerpunkt ist der Bereich Automotive. Sein Slogan „Ein Grund zum Strahlen!“ steht für Erfahrung, Kompetenz, Qualität und Serviceorientierung. 


Download der Pressemitteilung