„Lehrauftrag“: OTG Gronau elektropoliert Studienobjekte für Astroteilchenphysik

Auftrag vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

HAGEN – Dez. 2021. Normalerweise geht´s von der Uni in die Praxis – in diesem Fall war es umgekehrt: Vor ihrem experimentellen Einsatz in der Astroteilchenphysik bekamen sechs Studienobjekte durch eine Elektropolitur bei der OTG Gronau den letzten Schliff. Der Oberflächenspezialist brachte die ungewöhnlichen hexagonalen Edelstahlwaben für das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) auf Hochglanz. Das KIT ist die Forschungsuniversität in der Hemholtz-Gemeinschaft.




Mehr erfahren ...

25 Jahre OTH: Oberflächenspezialist auf sicherer Flughöhe

Kunden kommen u. a. aus Luftfahrtindustrie – Spezialkompetenz gefragt – zweite Generation schon am Start

HAGEN – Sept. 2021. Titanaluminide kommen u. a. im Flugzeugbau zum Einsatz – sie sind leicht, belastbar und wärmebeständig. Das Beizen dieser Hochleistungswerkstoffe gehört zu den Sonderverfahren von OTH Hagen. Das Familienunternehmen feiert gerade seinen 25. Geburtstag und sieht gerade in der Spezialisierung – neben den Standardbehandlungen – eine sichere Zukunftsperspektive. Die zweite Generation steht bereits in den Startlöchern.




Mehr erfahren ...

Von Gronau nach New York: OTG reinigt „Copper Rug“ vor Ausstellung in Kunstgalerie

Art meets Industry: Oberflächenspezialisten bearbeiten oxidiertes Designobjekt für Berliner Künstlerin

HAGEN – 31. März 2021. Art meets Industry: OTG aus Gronau hat einen handgefertigten Designer-Teppich aus Kupferringen vor der Präsentation in einer New Yorker Galerie gebeizt. Der „Copper Rug“ war bei der manuellen Herstellung in Lettland dunkel angelaufen. Mit einem mehrschrittigen Bearbeitungsprozess reinigten die Oberflächenspezialisten das wertvolle Unikat.




Mehr erfahren ...

Nachhaltig aufgestellt: OTH Oberflächentechnik Hagen bei Abluft und Abwasser im grünen Bereich

IED-Umweltinspektion gerade mängelfrei absolviert – hohe ökologische Standards

HAGEN – Juli 2020. Luft und Abwasser im grünen Bereich: OTH Oberflächentechnik Hagen hat die jüngste IED-Umweltinspektion mängelfrei bestanden. Schwerpunkte waren Emissionsmessungen und die Kontrolle des Industrieabwassers. „Wir wissen, welche Bedeutung Umweltschutz und Ressourcenschonung gerade im Galvanikbereich haben. Umso wichtiger ist es für uns, dass wir mit unseren ökologischen Standards und modernen Anlagen alle Vorgaben erfüllen. Nachhaltigkeit hat in unserem Familienunternehmen traditionell hohen Stellenwert“, so Geschäftsführer Udo Gensowski. OTH ist nach DIN EN ISO 9001:2015 und 14001:2015 im Bereich Umweltmanagement zertifiziert.



Mehr erfahren ...

Orientierung Richtung Zukunft: OTH nutzt Krise für technisches Update

Edelstahl-Titan-Beizanlage bekommt Steuerung der neuesten Generation

HAGEN – Juni 2020. Innovativ durch die Krise. Das Unternehmen OTH aus Hagen hat die geringere Auslastung der letzten Monate für ein technisches Update genutzt: Die Edelstahl-Titan-Beizanalage des Oberflächenspezialisten bekam eine Anlagensteuerung der jüngsten Generation. Das neue System bietet höhere Sicherheit und zusätzliche Qualitätsparameter. OTH bearbeitet mit der Edelstahl- und Titanbeizanlage u. a. Präzisionsbauteile für Automobilbau, Luftfahrt-, Anlagen- oder Medizintechnik.



Mehr erfahren ...

20 Jahre OTH Oberflächentechnik Hagen

Seit 1996 Partner der Industrie – Wettbewerbsvorteil sind kundenspezifische Sonderverfahren

HAGEN – 08. März 2016. OTH Oberflächentechnik Hagen feiert seinen 20. Geburtstag. Gründer und Geschäftsführer Udo Gensowski setzt seit 1996 auf die Kombination aus Standard- und Sonderverfahren: „Damit können wir auf unterschiedlichste Anforderungen reagieren.“ Qualitäts-, Umwelt-, Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement sind weitere Eckpfeiler des Unternehmenserfolgs. Auch die Zukunft ist gesichert: Die zweite Generation ist schon an Bord.

Mehr erfahren ...